FileMaker Pro 14 Advanced:  Produktlizenz und Nutzungsvereinbarung

Version 15

    FileMaker Pro Advanced: Produktlizenz und Nutzungsvereinbarung

     

    Als FBA-Mitglied erhalten Sie eine Not for Resale (NFR)-Lizenz von FileMaker Pro Advanced. Ihren Lizenzschlüssel finden Sie auf der Community-Website für FileMaker-Entwickler im Bereich Homepage „Zugang zu den Vorteilen“.

     

    (Bitte beachten Sie: Diese Produktlizenz gilt nur so lange, wie Ihre Mitgliedschaft aktiv ist. Sobald Ihre Mitgliedschaft endet, dürfen Sie die FileMaker-Anwendung nicht länger einsetzen.)

     

    Die FileMaker Pro Advanced-Produktlizenz erlaubt Ihnen den Einsatz der Software ausschließlich auf einem einzigen Rechner entweder mit einem Mac OS- oder einem Windows-Betriebssystem. Zusätzlich erlaubt FileMaker dem hauptsächlichen Nutzer dieses Rechners, eine zweite Installation der FileMaker-Anwendung auf einem Rechner zu Hause oder einem tragbaren Rechner vorzunehmen, die der Anwender allerdings ausschließlich exklusiv nutzen und nicht gleichzeitig ausführen darf („Home-/Laptop-Nutzung“).

     

    FileMaker kennt und versteht die Anforderungen von Entwicklern, die oftmals eine Anwendung sowohl mit Windows- als auch Mac OS-Betriebssystemen ihres Arbeitsplatzrechners einsetzen möchten. Denn nur so sind plattformübergreifende Entwicklungen und Funktionstests von FileMaker-Lösungen möglich. Als besondere Leistung für die FileMaker Business Alliance-Mitglieder erlaubt FileMaker Ihnen, eine lizenzierte Version von FileMaker Pro Advanced ausschließlich für die interne und exklusive Nutzung auf einem Windows- und einem Mac-Rechner zu installieren, und zwar unter Berücksichtigung der im vorherigen Absatz definierten „Home-/Laptop-Nutzung“. Bitte beachten Sie, dass Sie die installierte Anwendung auf keinen Fall gleichzeitig ausführen dürfen.

     

    Ein Beispiel: Wenn Sie als FileMaker Business Alliance-Mitglied FileMaker Pro Advanced korrekt lizenziert haben, dürfen Sie diese Anwendung auf einem Mac-Arbeitsplatzrechner (oder einem Mac-Laptop) und auf einem Windows-Arbeitsplatzrechner (oder Windows-Laptop) installieren. Dabei gilt die Voraussetzung, dass Sie der einzige Anwender sind, der diese FileMaker Pro Advanced-Installationen nutzt. Wenn Sie FileMaker Pro Advanced derart einsetzen, dann dürfen Sie diese Anwendung kein weiteres Mal installieren, auch nicht auf einem zu Hause genutzten oder einem tragbaren Rechner, wie weiter oben im Rahmen der „Home-/Laptop-Nutzung“ beschrieben.

     

    FileMaker Pro 14 Advanced (Mac)

     

    FileMaker Pro 14 Advanced 32 Bit (Win)

     

    FileMaker Pro 14 Advanced 64 Bit (Win)