Neu in 14: Bevor Sie beginnen

Version 6

     

     


    Zielgruppe

    Dieser Lehrgang soll Benutzern, die bereits über Erfahrungen mit früheren FileMaker Pro-Versionen verfügen, die neuen Funktionen in FileMaker 14 nahebringen. Wenn Sie FileMaker Pro noch nicht kennen, empfehlen wir Ihnen die geführte Tour, die als Erstes beim Start der Software angeboten wird. Fahren Sie dann mit dem Direktstart-Training fort, das hier in der FileMaker Community zur Verfügung steht.

     

     

    Beispieldateien

    Bitte laden Sie die Beispieldateien für diese Übungen herunter.

     

     

    Hardware- und Konfigurationsanforderungen

    • FileMaker Pro 14 muss auf einem PC oder Laptop (Mac oder Windows) installiert sein (siehe dazu Systemanforderungen und Installationsanleitungen).
    • In einigen Übungen wird vorausgesetzt, dass FileMaker Go 14 auf einem iPad installiert ist (siehe dazu Systemanforderungen und App Store-Informationen).
    • Ihr iPad muss mit demselben Netzwerk wie Ihr PC bzw. Laptop verbunden sein. Abhängig von Ihrem Netzwerk ist eventuell eine Verbindung über VPN erforderlich.

     

    Tipps

    • Wenn ein Diagramm so klein ist, dass Sie es nicht lesen können, klicken Sie darauf.
    • Wenn Sie diese Seiten nicht gleichzeitig mit Ihrer FileMaker-Oberfläche betrachten können, drucken Sie die Seiten ggf. aus. Durch häufiges Wechseln der Fenster können die Übungen unübersichtlich werden.
    • Wenn Sie eine Pause einlegen, markieren Sie die aktuelle Seite mit einem Lesezeichen, damit Sie später an dieser Stelle fortfahren können.
    • Bitten Sie bei Fragen die FileMaker Community um Unterstützung.

     

    Szenario

    Stellen Sie sich vor, Sie sind Redakteur in einer Werbeagentur mittlerer Größe. Während Sie jeden Morgen mit dem Zug zur Arbeit fahren, überarbeiten Sie Werbeinhalte mithilfe von „Freigaben“, einer mobilen FileMaker 14-Lösung auf dem iPad. Im Büro angekommen fahren Sie mit der Überarbeitung an Ihrem Desktop-PC fort. Da das iPad ausgezeichnete Interaktion zwischen Medien ermöglicht, verwenden Sie es manchmal sogar im Büro.