6 Replies Latest reply on Jul 13, 2012 10:48 AM by codecruncher

    Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa

      Summary

      Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa

      Product

      FileMaker Pro

      Version

      12

      Operating system version

      Windows AND Mac OSX

      Description of the issue

      a script in a Runtime-Solution on Mac fails to convert (fp7 => fmp12) and import any Windows Runtime-resources.

      Steps to reproduce the problem

      Build a solution with data-files with FMA 11. Make RunTimes out of this solution on Mac as well as on Windows. (Maybe make same mistake as me by using different Binding-Keys for Mac and Win solution.)
      Build a script to first convert (to FM12) and second import data-file and make RunTime.
      Perform script in RunTime on Mac with Win resources in target-folder.

      Expected result

      We're dealing with switchers! Customers must to be able to use and update ours solutions when switching from Windows-PC to Mac-Computer and vice-versa.

      No restriction in runtime for convert AND import script with datas with different Binding-Key AND/OR from different OS!

      Actual result

      Scripts fail with Error-Message:
      (Couldn't open/handle file since it is not part of this solution)

      Exact text of any error message(s) that appear

      Die Datei kann nicht geöffnet werden, da sie nicht Bestandteil dieser Lösung ist.

      Configuration information

      irrelevant

      Workaround

      none. Please give any advice. It's urgent!

        • 1. Re: Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa
          codecruncher

          If you want to use one FileMaker file with both Mac and Windows resources in the same folder the binding keys must be the same. The binding keys are case-sensitive.

          • 2. Re: Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa

            @CodeCruncher

            is this proofed that files with same binding keys are X-compatible?

            And is there any workarround to fix a big mistake I created more than 5 Years ago?

             

            FMI should give hand to let this data-files get converted and imported in any runtime without any restriction. If I do a workarround to export in CSV first, I'm gonna loose all the pictures.

            We have to do a big effort to handle a never before seen amount of bugs in FM 12 and a lot of hassle with a all new file-format!

            • 3. Re: Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa
              codecruncher

              Sie können gerne ihr Problem in Deutsch beschreiben. Es ist ein wenig schwierig zu verstehen und ich kann nicht ganz nachvollziehen, was sie vorhaben. Danke!

              • 4. Re: Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa

                Hallo CodeCruncher

                Ist das sicher (getestet), dass sich, - bei gleichem Binding Key, Windows Runtime-Dateien in eine Mac Runtime-Lösung importieren lassen?

                Ich habe vor 5 Jahren einen grossen Fehler gemacht, indem ich für die Runtimes den Binding-Key nicht selber gesetzt habe. FMA setzt dann selber einen Zeitstempel als Bindungsschlüssel. So wurde das Problem geschaffen, dass die Schlüssel für Mac- und Win-Runtime nicht identisch sind.

                Wenn jetzt der Import von Win-Dateien in eine Mac-Runtime nicht möglich ist, dann entspringt dies nicht einer technischen Notwendigkeit, sondern ist eine Restriktion / Sperre, die FMI an dieser Stelle bewusst gesetzt hat!

                Ich denke, wir sind genug gestraft mit den zahllosen, - auch in FM12.0v2 noch immer nicht bereinigten, Bugs und enormem Aufwand, bestehende Lösungen in das neue Fileformat zu konvertieren. Da fehlt mir das Verständnis, wenn FMI uns genau bei der Lösung dieses Problems noch mit technisch absolut unnötigen Restriktionen nervt.

                 

                • 5. Re: Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa
                  codecruncher

                  Sie können normalerweise die Daten von einer Windows Datei in eine Mac Datei importieren unabhängig von dem Binding-Key.

                  Nur wenn sie die identische .USR Datei auf beiden Rechnern benutzen wollen ohne 'import/export' können sie zwei Runtimes mit demselben Binding-Key herstellen. Eine Runtime für Windows und eine Runtime für Mac. Anschliessend kopieren sie die Mac Version in den Folder der Windows Version. In diesem 'cross-platform' Folder würden sich die Mac und die Windows Runtime Version die .USR Dateien teilen, so dass ihre Anwender denselben Folder auf beiden Systemen benutzen können. Die einzige Voraussetzung ist, das alle .USR Dateien denselben Binding-Key haben müssen.

                  FileMaker Inc. drückt es in English so aus:

                  If you’re creating a solution to be used on both Windows and the Mac OS, create two separate runtime solutions by binding the original solution files twice: first using FileMaker Developer Utilities for Windows, and then using FileMaker Developer Utilities for Mac. Use the same binding key on both platforms.

                  • 6. Re: Runtime: Converting/Importing Win-Resources into Mac and vice-versa
                    codecruncher

                    Sie können übrigens einfach die .USR Datei der FM 11 Windows Runtime in FileMaker 12 öffnen, um die Datei in das neue FM 12 Format umzuwandeln. Wenden sie das gleiche Verwahren bei der FM 11 Mac Runtime an und benutzen sie einen identischen Binding-Key um eine neue 'cross-platform' FM 12 Runtime herzustellen. Das geht wahrscheinlich nicht mit einem Script, aber manuell ist das schon möglich.