AnsweredAssumed Answered

Suchscript modifizieren

Question asked by kip on Aug 30, 2015
Latest reply on Aug 31, 2015 by kip

Hallo in die Runde,

 

ich habe eine Frage zu einem Filter-Script, das ich bei meiner ersten Filemaker-Datenbank einsetze. Dazu habe ich ein globales Feld als Suchfeld eingerichtet, auf dem Layout abgelegt und dort mit folgendem Trigger auf Objekt ändern versehen:

 

Fehleraufzeichnung setzen [Ein]

Wenn [Start::SuchfeldProjekte=””]

  Alle Datensätze zeigen

  Alle Scripts abbrechen

Ende (wenn)

Variable setzen [$suchfeld; Wert:Start::SuchfeldProjekte]

Suchenmodus aktivieren [Wiederherstellen]

Ergebnismenge suchen [Wiederherstellen]

Wenn [Hole (AnzahlGefundeneDatensätze) = 0]

  Gehe zu Feld [Start:SuchfeldProjekte]

  Alle Scripts abbrechen

Ende (wenn)

gehe zu Feld [Start::SuchfeldProjekte]

 

Als optionalen Scriptparameter habe ich "filter_Projekte|Projekte::Projekttitel" eingestellt - aber wenn ich mich richtig erinnere, ist das ein Rudiment aus  meinen diversen Versuchen und hat wahrscheinlich keine Funktion mehr ;-)

 

Die Suchfunktion funktioniert so weit gut - in einem Layout werden die angezeigten Projekte je nach Eingabe von Buchstabenfolgen live reduziert und beim Löschen der letzten Buchstaben wieder eingeblendet, bis die ursprüngliche Liste wieder angezeigt wird.

 

ABER

 

Wenn ich das selbe Script von einem anderen Layout aus verwende, in dem ich die Liste der Projekte bereits eingeschränkt oder anders gruppiert habe (zum Beispiel nur Projekte im Zeitraum von ... bis ... oder nur im Ort ...) und dann die letzten Zeichen der Suchfolge lösche, werden mir alle Datensätze angezeigt und nicht die bereits gefilterte und ggf. sortierte Liste. Es gibt doch sicher einen geschickten Weg, das Script so zu modifizieren, dass es wieder zu der jeweiligen ursprünglichen Liste zurückkehrt, d.h. bei verschiedenen Layouts mit verschiedenen Vorauswahlen zum jeweiligen Urzustand.

 

Da ich auch nach einigem Probieren noch zu keiner Lösung für mein Problem gekommen bin, würde ich mich hier über eine kleine Unterstützung freuen.

 

( da ich ein Filemaker-Newbie bin wäre ich bei der Gelegenheit auch noch für eine Einschätzung dankbar, ob das oben angegebene Script überhaupt "Stand der Technik" ist. Es scheint ja viele Wege zu geben, um Datensätze eines Layouts mit einem Suchfeld zu filtern. Mir ist nur noch nicht klar, ob ich bei meiner (durchaus funktionierenden) Lösung einen guten Standard eingebaut habe, oder ob das auch geschickter geht ;-)

 

Einen schönen Abend noch,

kip

Outcomes