2 Replies Latest reply on Oct 4, 2015 1:04 PM by slante

    Keine synchronisation bei Einblendmenü aus Feldern

    slante

      Jeder Ort hat eine Gemeinde. Ort und Gemeinde sind je ein Feld. Wenn ich nun ein Einblendmenü aus dem Feld ORT im Layout erzeuge und daneben noch ganz einfach das  Feld GEMEINDE setzt dann wird das Feld Gemeinde bei der Wahl eines Ortes nicht syncronisiert bzw. angezeigt. Wie erreiche ich das?

        • 1. Re: Keine synchronisation bei Einblendmenü aus Feldern
          erolst

          slante wrote:

           

          Jeder Ort hat eine Gemeinde. Ort und Gemeinde sind je ein Feld. Wenn ich nun ein Einblendmenü aus dem Feld ORT im Layout erzeuge und daneben noch ganz einfach das  Feld GEMEINDE setzt dann wird das Feld Gemeinde bei der Wahl eines Ortes nicht syncronisiert bzw. angezeigt.

           

          Willst du damit sagen, dass du bei Auswahl eines Ortes automatisch den Namen derjenigen Gemeinde einsetzen lassen willst, die bereits bei einem anderen Datensatz mit demselben Ort verwendet wurde?

           

          Ich weiß nicht, wofür deine Datensätze in dieser Tabelle stehen, aber du solltest eigentlich eine weitere Tabelle „Ort“ haben; in dieser ordnest du einem Ort eine Gemeinde zu. Dort erstellst du eine Werteliste „Ort“ – am besten natürlich eine Werteliste mit ID und Ort, wenn du (wie empfohlen) mit Primär- und Fremdschlüsseln arbeitest. Dazu erstellt du in Ort ein Feld „id“ mit automatischer, fortlaufender Seriennummereingabe.

           

          Dann erstellt du in der ersten Tabelle ein Feld für den Fremdschlüssel id_ort und formatierst es im Layout als Einblendmenü mit der Werteliste „Ort“: 1. Feld: Ort::id, 2. Feld: Ort::name, Nur 2. Feld anzeigen.

           

          Wenn du jetzt einen Ort auswählst (und damit tatsächlich die zugehörige id einsetzt), kannst du über die Beziehung

           

          ErsteTabelle::id_ort = Ort::id

           

          einfach das Bezugsfeld (Ort::gemeinde) im Layout anzeigen. Keine Notwendigkeit, irgendwelche Daten zu kopieren.

           

          In einer relationalen Datenbank sollte man (optimaler Weise, und nur außer in bestimmten Fällen) Daten weder wiederholen noch kopieren. Die oben beschriebene zweite Tabelle ermöglicht es dir, einen Ort (und die jeweils zugehörige Gemeinde) nur einmal einzugeben; durch die Benutzung von Schlüsseln (IDs) kannst du außerdem jederzeit die referenzierten Daten ändern (und sei es nur die Korrektur eines Tippfehlers), ohne die Referenz aufzulösen bzw. sie manuell wieder herstellen zu müssen.

          • 2. Re: Keine synchronisation bei Einblendmenü aus Feldern
            slante

            Vielen Dank. das ist die Lösung !!! Einen schönen Abend noch.