2 Antworten Neueste Antwort am Oct 12, 2015 1:22 AM von AndreasHeine

    Bilder in Containerfeld verknüpfen

    AndreasHeine

      Hallo,

      ich bin dabei meine "alten" Datensätze von FM5 in FM14 zu wandeln. Dass ich die FM5-Dateien nicht öffnen kann und die Layouts neu machen muss ist mir klar und ich habe damit auch schon angefangen. Die Daten über export/import einzufügen klappt auch - nur die Bilddaten-Verknüpfungen der Medienfelder (FM5) in die Containerfelder (FM14) kann man icht exportiern und demzufolge auch nicht importieren. Da es sich aber um ca. 15.000 Datensätze handelt ist eine händische Eiarbeitung sehr aufwendig.

      Daher meine Frage: Da ich ausser dem Containerfeld "Abbild" noch ein Feld "Dateiname" habe wäre es doch günstig diese Informationen zu verknüpfen. Wie kann man zu dem Cotainerfeld einen Verweis geben in der folgenden Form <Verknüpfe die Datei aus dem Feld "Dateiname" aus dem Ordner [Abbild] in das Feld "Abbild"> Dabei soll aber nur der Verweis gespeichert werden, sonst wird die Datenbank zu groß.

      Ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt.

      Geht sowas überhaupt? Da ich mich bisher mit Skripten o.ä. nicht auskenne bin ich über jeden Tip zur Lösung dankbar.

      Vielen Dank schon mal und viele Grüße aus Dresden

      Andreas

        • 1. Re: Bilder in Containerfeld verknüpfen
          erolst

          AndreasHeine wrote:

          ich bin dabei meine "alten" Datensätze von FM5 in FM14 zu wandeln. Dass ich die FM5-Dateien nicht öffnen kann und die Layouts neu machen muss ist mir klar und ich habe damit auch schon angefangen.

           

          Technisch gesehen ist das nicht richtig. Du kannst eine .fp5 Datei zu .fp7 konvertieren (benötigst irgendeine FM Version zwischen 7 und 11), und diese dann mit FM12...14 öffnen, wobei sie automatisch zu .fmp12 konvertiert wird – unter Beibehaltung aller Layouts.

           

          Die Problematik hier:

          • Optimierung der alten Datei=Tabelle-Struktur von fp5, also Konsolidierung in eine einzige „physische“ Datei, muss immer noch von Hand erledigt werden

          • Konvertierte Layouts beinhalten viel Ballast und sind nicht optimiert

           

          Je nach Umfang der alten Lösung kann Neu-Entwickeln mit gleichzeitigem Optimieren die bessere Lösung sein (vor allem, wenn man sich von sich selber inspirieren lassen abschreiben kann …), aber ich wollte die Möglichkeit nicht unerwähnt lassen.

           

          AndreasHeine wrote:

           

          Daher meine Frage: Da ich ausser dem Containerfeld "Abbild" noch ein Feld "Dateiname" habe wäre es doch günstig diese Informationen zu verknüpfen. Wie kann man zu dem Cotainerfeld einen Verweis geben in der folgenden Form <Verknüpfe die Datei aus dem Feld "Dateiname" aus dem Ordner [Abbild] in das Feld "Abbild"> Dabei soll aber nur der Verweis gespeichert werden, sonst wird die Datenbank zu groß.

           

          Damit hast du die Lösung ja eigentlich schon (mehr oder weniger) genannt: wenn in deiner neuen Version eine Tabelle „Bilder“ existiert, dann erstelle darin neben dem eigentlichen Medienfeld ein weiteres Feld „Dateipfad“, und exportiere den Namen/Pfad aus deiner alten Datenbank.

           

          Dann könntest du ein Script laufen lassen, das die referenzierte Datei aus „Dateipfad“ in das Medienfeld einsetzt (erneut als Referenz).

          Wäre wahrscheinlich eine gute Idee, das mal mit einer kleinen Menge von Testdatensätzen auszuprobieren.

           

          Mit FM14 kann FileMaker Mediendaten übrigens in einer eigenen Ordnerstruktur sichern; dem Benutzer erscheint das wie ein Speichern in der Datenbank selbst, aber die Datenbank-Datei selber bleibt klein, nur der externe Ordner wächst. Würde ich mir mal als Alternative anschauen.

          • 2. Re: Bilder in Containerfeld verknüpfen
            AndreasHeine

            Hallo aus Dresden,

            vielen Dank für die ausführliche Antwort.

            Das mit dem konvertieren war mir klar, da ich aber keine FM7-Version o.ä. habe blieb mir nur die Version des "Neumachens". Das hatte auch den Vorteil, dass ich das Layout optimieren konnte. Ist jetzt abgeschlossen.

             

            Mit dem Skript habe ich aber Probleme. Ich habe keinerlei Erfahrung damit und bin auch bisher zu keinem Erfolg gekommen. Vielleicht kann mir geholfen werden.

            Folgende Gegebenheiten:

            - Das Bildfeld - Containerfeld -  (wo das Bild zu sehen sein soll) => Abbildung

            - Das Referenzfeld mit dem Dateinamen => AbbPic

            - Der Ordner, wo die Bilder liegen liegt in folgender Struktur

            E:/Datenbank/Datenbank_Krone/pic

            - Die FM-Datenbank ist im Ordner Datenbank_Krone ("pic" ist ein Unterordner)

            - die Bilddaten sollen nur verknüpft werden un die Dateigröße der DB klein zu halten

             

            Ich habe bisher bei der Skripterstellung nichts gefunden wo ich einen solchen Verweis erstellen kann.

            Wie muss so ein Skript aussehen?? Oder geht es so nicht?

            Danke schonmal.

            Gruss aus Dresden

            Andreas