3 Antworten Neueste Antwort am Dec 18, 2015 6:00 AM von Tastentipper

    Betriebszugehörigkeit berechnen

    Tastentipper

      Hallo,

       

      ich stehe gerade auf dem Schlauch, um eine Formel für die Betriebszugehörigkeit zu erstellen.

      Ich habe ein Datumsfeld, dass angibt, wann ein Mitarbeiter in der Firma angefangen hat zu arbeiten.

      Nun möchte ich eine Formel erstellen, die mir dann jeden Tag sagt, der Mitarbeiter ist seit

       

      15 Jahre, 8 Monaten und 10 Tage

       

      in der Firma beschäftigt. Die Jahreszahl zu berechnen ist ja kein Problem. Aber mit dem Rest, komme ich jetzt nicht klar.

       

      Liebe Grüße

        • 1. Re: Betriebszugehörigkeit berechnen
          HLandschulz

          Hallo,

           

          keine Lösung - nur eine Anregung:

          FileMaker Custom Function:ElapsedTimeInWords ( aTimeStamp )

           

          Heike

          • 2. Re: Betriebszugehörigkeit berechnen
            Tastentipper

            Das bringt mich schon weiter, aber so ganz bin ich mit meine angepassten Formel noch nicht:

             

            SetzeVar (

            [

            heute = Systemdatum ;

            damals = Eintrittsdatum ;

            Tage = LiesAlsDatum ( heute - damals ) ;

            Jahre = NächsteKleinereGanzzahl ( Tage / 365 ) ;

            Jahre2 = Jahre * 365 ;

            Monate = NächsteKleinereGanzzahl ( ( Tage - Jahre2 ) / 30,41667 ) ;

            Monate2 = NächsteKleinereGanzzahl ( Monate * 30,41667 ) ;

            Tage2 = NächsteKleinereGanzzahl ( Tage - Jahre2 - Monate2 )

            ]

            ;

             

            Jahre & " Jahre " & Monate & " Monate " & Tage2 & " Tage"

             

            )

             

            Denn so werden die Schaltjahre nicht berücksichtigt.

            • 3. Re: Betriebszugehörigkeit berechnen
              Tastentipper

              Jetzt habe ich das Schaltjahr noch integriert (1 Feld wird als Eingabefeld benötigt: Eintrittsdatum ) :

               

              SetzeVar (

              [

              Schaltjahr =

              SetzeVar (

              [

              damals = Eintrittsdatum ;

              heute = Datum ( MonatZahl ( damals ) ; TagDesJahres ( damals ) ; Jahreszahl ( Hole ( SystemDatum ) ) ) ;

              Tage = LiesAlsDatum ( heute - damals ) ;

              Jahre = NächsteKleinereGanzzahl ( Tage / 365 ) ;

              Jahre2 = Jahre * 365 ;

              Monate = NächsteKleinereGanzzahl ( ( Tage - Jahre2 ) / 30,41667 ) ;

              Monate2 = NächsteKleinereGanzzahl ( Monate * 30,41667 ) ;

              Tage2 = NächsteKleinereGanzzahl ( Tage - Jahre2 - Monate2 )

              ]

              ;

              Tage2 - Falls ( Hole ( SystemDatum ) < Datum ( 2 ; 28 ; Jahreszahl ( Hole ( SystemDatum ) ) ) ; 1 )

              ) ;

              heute = Hole ( SystemDatum )  ;

              damals = Eintrittsdatum ;

              Tage = LiesAlsDatum ( heute - damals ) - Schaltjahr ;

              Jahre = NächsteKleinereGanzzahl ( Tage / 365 ) ;

              Jahre2 = Jahre * 365 ;

              Monate = NächsteKleinereGanzzahl ( ( Tage - Jahre2 ) / 30,41667 ) ;

              Monate2 = NächsteKleinereGanzzahl ( Monate * 30,41667 ) ;

              Tage2 = NächsteKleinereGanzzahl ( Tage - Jahre2 - Monate2 )

              ]

              ;

              Jahre & " Jahre " & Monate & " Monate " & Tage2 & " Tage"

              )



              Geht das wohl noch eleganter oder habe ich da einen groben Gedankenfehler?