3 Antworten Neueste Antwort am Apr 5, 2016 8:21 AM von erolst

    Beziehungen auf Server rechnen lassen

    ThomasReuter

      Liebe Freunde,

       

      ich habe ein FM14-Datenbank auf einem FM14-Server laufen. Da wird über die verschiedenen Beziehungen ziemlich viel statistisches Zeug gerechnet, z.B. wieviele Datensätze mit der und der Bedingung gibt es. Außerdem werden auf der Übersichtsseite mehrere gefilterte Ausschnitte angezeigt: auch deren Darstellung dauert quälend lange.

       

      Wenn ich die Datenbank lokal laufen lasse, geht das alles wie die Feuerwehr.

       

      Meine Frage: kann man die Aufgaben des Filterns und die der Berechnung der Beziehungen nicht auf den Server auslagern? Der muss dann doch dem Client nur noch die Anzeigewerte schicken.

       

      Wie löst ihr sowas?

       

      Herzliche Grüße!

      Thomas

        • 1. Re: Beziehungen auf Server rechnen lassen
          user20971

          Wenn das in den Ausschnitten so "quälend lange dauert", dann vermute ich mal, das hier sehr viele Datensätze in den jeweiligen Tabellen vorhanden sind. Hierbei ist zu beachten, das ein FILTER in einem Ausschnitt immer  ALLE Datensätze komplett lesen muss und bei jedem einzelnen Satz den Filter anwendet. Dabei wird jeder Datensatz an den Client übertragen!

           

          Wie ich das lese, sollte hier wohl das komplette Datenbankkonzept überdacht werden.

          • 2. Re: Beziehungen auf Server rechnen lassen
            ThomasReuter

            Genau, das ist der Punkt: ich vermutete schon, dass der Client den Filter anwendet, nicht der Server.

             

            Bei Filemaker 14 gibt es aber m.W. schon so Konzepte, die "auf Server anwenden" oder sowas ermöglichen. Weiß jemand, ob es das auch für das Filtern von Datensätzen gibt?

             

            Herzliche Grüße!

            Thomas

            • 3. Re: Beziehungen auf Server rechnen lassen
              erolst

              Ausschnittfilter sollte man wirklich nur bei kleinen Bezugsmengen anwenden. Wenn du diese Ausschnitte ständig brauchst, würde ich gefilterte Beziehungen verwenden.

               

              Was die Auswertungen angeht: das ist per se langsam, weil die Werte immer wieder neu berechnet werden müssen. Eine Alternative ist das Speichern der Werte und das Aktualisieren per Skript, wann immer ein Vorgang abläuft, der eines dieser Auswertungsergebnisse verändert.