3 Antworten Neueste Antwort am Jul 25, 2016 7:20 AM von ThomasReuter

    Bedingte Anzeigen in Ausschnitt

    weberandy

      Wie kann man die Feldauswahl in einer Ausschnitt-Einstellung von gewissen Bedingungen abhängig machen.

      Wenn die Bedingung für Feld 1 zutrifft, dann nur dieses Feld anzeigen, sonst Feld 2.

       

      Besten Dank

      Andreas Weber

        • 1. Re: Bedingte Anzeigen in Ausschnitt
          HLandschulz

          Hallo Andreas,

           

          entweder erstellst Du ein Formelfeld, welches im Ausschnitt angezeigt wird - dann ist aber in die Ursprungsfelder keine Eingabe an der Stelle möglich.

          Oder Du blendest die Felder aus - je nach Bedingung (Einstellung im 4. Inspektorregister).

           

          Heike

          • 2. Re: Bedingte Anzeigen in Ausschnitt
            weberandy

            Hallo Heike

             

            Danke für Deine Mitteilung.

             

            Es bestätigt meine Gedanken dazu. Ich dachte aber vielleicht etwas

            übersehen zu haben. Das mit dem Ausblenden löst mein Problem nicht,

            sodass ich einen anderen Weg suchen muss um dies zu lösen. Ich werde

            dies voraussichtlich mit einem zweiten Ausschnitt programmieren mit den

            Alternativdaten.

             

            Trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen und herzliche Grüsse aus der

            Schweiz.

             

             

            Freundliche Grüsse

             

            Andreas Weber

            Föhrenweg 20

            4242 Laufen

             

            061 761 28 47 Tel

            061 556 46 82 Fax

            079 443 28 24 Mobile

             

            weberandy@bluewin.ch

            • 3. Re: Bedingte Anzeigen in Ausschnitt
              ThomasReuter

              Ab Filemaker 14 (13?) gibt es im Inspektor unter dem Reiter "Daten" die Möglichkeit, eine Bedingung ("Objekt ausblenden, wenn ...) zu definieren, unter der das Feld angezeigt wird.

               

              Ich würde also an Deiner Stelle wie folgt vorgehen:

              • Beide Felder nebeneinander im Ausschnitt anzeigen
              • Für beide Felder die entsprechenden Bedingungen festlegen, unter denen sie sichtbar sind.
              • Wenn alles klappt, dann beide Felder genau übereinander schieben: es wird ja immer nur eins angezeigt.

              Das ist natürlich im Fehlerfall etwas schwieriger zu pflegen, weil das unten liegende Feld eben nicht sichtbar ist. Aber da gibt's ja schließlich Mittel und Wege ...

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich