2 Antworten Neueste Antwort am Aug 16, 2016 2:15 AM von lukasvg

    Synchronisierung zweier Tabellen in "beide Richtungen" über Ausschnitte

    lukasvg

      Hallo Leute,

       

      ich habe eine für euch wahrscheinlich ganz simple Frage die ich alleine aber leider nicht gelöst bekomme da ich mich auch noch nicht all zu lange mit Filemaker beschäftige.

      Das Problem sieht folgendermaßen aus:

      Ich habe in meiner angelegten Datenbank eine Tabelle "Adressen" und eine Tabelle "Projekte". Zu beiden Tabellen habe ich ein eigenes Eingabelayout erstellt.

      Da es aber häufig vorkommt, das man ein Projekt anlegt und gleichzeitig eine (oder mehrere) Adressen(n) angeben möchte, habe ich im "Projektlayout" einen Ausschnitt der Tabelle "Adressen" angelegt. Dadurch wird auf Wunsch ein Adressdatensatz angelegt, der auch im Ausschnitt automatisch angepasst wird, falls sich der entsprechende Datensatz im "Adresslayout" ändert. Mein Problem ist jetzt, das dies umgekehrt leider nicht zu funktionieren scheint, d.h. wenn ich eine Adresse im "Adresslayout" anlege und dann ein Projekt anlege, wird der Adressausschnitt nicht automatisch aktualisiert, wenn ich die zur vorher angelegten Adresse passende Kundennummer eingebe. Stattdessen wird in der "Adresstabelle" ein neuer Datensatz mit der passenden Kundennummer erstellt, der sich dann wieder wie oben beschrieben normal bearbeiten lässt. Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe die Datensätze anzugleichen ist, im "Adresslayout" einen Ausschnitt mit der passenden Projektnummer anzulegen. Wenn man nun die richtige Projektnummer im "Adresslayout" angibt und dann im "Projektlayout" die Kundennummer eingibt wird automatisch der passende Eintrag übernommen.

       

      Ich hoffe die Beschreibung oben ist nicht zu verwirrend geschrieben.

       

      Schon mal Danke im Voraus,  Lukas

        • 1. Re: Synchronisiserung zweier Tabellen in "beide Richtungen" über Ausschnitte
          HLandschulz

          Hallo Lukas,

           

          hm: ich würde gern mal eine Frage zum Datenmodell stellen wollen.

          Du legst zu jedem Projekt die Adresse neu an?!

          Was machst Du, wenn ein Kunde mehrere Projekte abwickelt?

          Dann hast Du denselben Kunden mehrfach gespeichert? Das ist nicht gut und gibt Kuddelmuddel.

           

          Du brauchst noch eine "Kreuztabelle" - eine Tabelle, in der die Adressen zum Projekt gespeichert werden.

          In der braucht es auch nur die Felder ID_Adresse und ID_Projekt geben.

           

          Die Erfassung einer wirklich neuen Adresse würde ich dann in einem PopOver oder eigenem Fenster machen.

           

          Heike

          • 2. Re: Synchronisierung zweier Tabellen in "beide Richtungen" über Ausschnitte
            lukasvg

            Hallo Heike,

            erstmal vielen Dank für deine Antwort.

            Ja, genau so war es bisher geplant, dass scheint aber keine so tolle Lösung zu sein. Ich werde wohl die Struktur nochmal überdenken müssen, bevor ich an technische Dinge herangehen kann.

             

            Ich werde die Frage wohl erstmal als gelöst markieren in der Hoffnung, dass eine neue Struktur mich irgendwie weiterbringt.

             

            Nochmals vielen Dank,

            Lukas