7 Antworten Neueste Antwort am Sep 30, 2016 8:21 AM von file.maker@mybyte.ch

    Tastenleiste

    Starseeker

      Hallo

      Kann man in Filemaker Pro 15 die gleiche Tastenleiste in mehreren Layouts einfügen, so das Änderungen aber nur an einem Ort gemacht werden müssen? Die Tastenleisten in den anderen Layouts müssten die Änderungen automatisch übernehmen.

      Bin Dankbar für Infos.

        • 1. Re: Tastenleiste
          HLandschulz

          Hallo,

           

          nein in das geht nicht.

          Ausser man macht die Beschriftung aus einem Feld. Wenn die Sripte geändert werden auch. Aber geänderte Scriptzuordnung geht nicht.

           

          Heike

          • 2. Re: Tastenleiste
            Starseeker

            Schade..

             

            Trotzdem danke für die Info!

             

            LG Markus

            • 3. Re: Tastenleiste
              file.maker@mybyte.ch

              Natürlich kann man eine eigene Tastenleiste bauen, die vielleicht noch mehr kann als die FM-Tastenleiste, mit Icons und bedingten Einblendungen von Objekten, mit bedingten Scriptschritten und mit automatischer Anpassung an die jeweilige Tabelle. Sowas in der Art mit 4-dimensionaler Navigation, tabellen-spezifischer Aktionen-Leiste (Neu, Duplizieren, Löschen) hab ich schon programmiert und im Einsatz. Allerdings ist der Aufbau einer solch bunten Tastenleite extrem aufwändig. Dafür kann ich sie praktisch überall einsetzen, ohne Anpassung. Der wirklich grosse Sprung damit ist mir aber erst spät mit FM 13 gelungen.

              LG Hans

              • 4. Re: Tastenleiste
                Starseeker

                Hallo und Danke für die Antwort.

                Ist dann offenbar keine Alternative für mich...

                Und soo gross ist das Projekt nun auch wieder nicht

                 

                Besten Dank und Gruss

                Markus

                • 5. Re: Tastenleiste
                  file.maker@mybyte.ch

                  Du tust gut daran, Prioritäten zu setzen. Meine Navigationslösung setze ich heute aber in allen Projekten ein und mich nicht mehr um all die FM-Kinkerlitzchen, die mich lange genervt haben, kümmern. So habe meinen Grundaufwand um mehr 80% reduziert und kann innert Kürze eine mittlere Grundlösung aufbauen. Aber eben, so aus dem Ärmel geschüttelt habe ich das nicht.

                  Mit besten Grüssen

                  Hans

                  • 6. Re: Tastenleiste
                    Benjamin Fehr

                    … und ein 'Product Ideas' mal nachstöbernd. Ich bin ziemlich sicher, dass jemand schon ein Feature Request für dieses sinnvolle Anliegen geschrieben hat.

                    • 7. Re: Tastenleiste
                      file.maker@mybyte.ch

                      Nun ja, mit FM13 ist das ja wirklich möglich geworden (bedingtes Ein-/Ausblenden und Stile), auch mit Schattenwurf der Objekte (ich glaub schon ab FM12), um z.B. ein aktives Tab zu erzeugen, das dann eingeblendet wird, falls das entsprechende Layout oder die Tabelle angezeigt werden. Es braucht schon sehr viel Fantasie und Programmierkenntnisse, um das mit FM zu bauen, aber dank einiger Anregung von Dritter Seite habe ich das im Laufe der Jahre immer immer mehr optimiert, inkl. eigener Verwaltungsobfläche für alle Schaltflächen des persistenten Navigationpanels.

                      http://www.weinpro.ch

                      Im Webdesign ist das etwa gleich. Will man z.B. Bootstrap als CSS/JS-Framework implementieren, muss der Unterbau ggf. auch selber umprogrammiert werden, es sei denn, man verwendet nur noch ein Standard-CMS wie Drupal. Es gibt ja dort Programmierer, die das frei und kostenlos zur Verfügung stellen, weil es eben z.B. in Drupal einfach möglich ist, nicht aber in FileMaker, wo man alles mühsam nachbauen muss.

                       

                      Ach ja, bezüglich Feature Request: Es war - glaube ich - schon 2006 als ich Syntax-Highlighting als dringendes Features gepostet habe. 2012 war es endlich soweit, und wie toll das dann rausgekommen ist. Da schmeiss ich doch gleich BBEdit, mit dem ich PHP, Win-Batch- & Shellscripte, in XSLT, VBA für IIE etc. programmiert habe, weg und programmier nur noch mit FileMaker, so eine Freude ist das!!! Jetzt warte ich nur noch auf Code-Folding. Aber vielleicht kommt das dann wirklich in den Zwanziger Jahren.