1 2 Zurück Weiter 15 Antworten Neueste Antwort am Nov 12, 2016 6:43 AM von erolst

    Portalinhalte nach Werteliste anzeigen

    kip

      Hallo,

       

      gegeben:

      - Tabelle "Projekte"

      - Tabelle "Stichworte"

      - Stichworte werden in Projekten als Werteliste genutzt, d. h. ein Projekt kann kein, ein oder mehrere Stichworte zugewiesen haben

      - ein Layout mit zwei Portalen

       

      gesucht:

      - In einem Portal sollen alle Projekte angezeigt werden, denen ein bestimmtes Stichwort zugewiesen ist.

      - In dem anderen Portal sollen die übrigen Projekte angezeigt werden.

       

      Ich hätte das beim ersten Portal mit einem Hilfsfeld realisiert, in dem bei einem Projekt alle verknüpften Stichworte angezeigt werden und dann mit einer gescripteten Schnellsuche gefiltert werden. Aber das geht sicher auch mit weniger Bastelei. Beim zweiten Portal stehe ich auf dem Schlauch...

       

      Könnte mir jemand einen Schubs in die richtige Richtung geben?

       

      kip

        • 1. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
          NorbertH

          Hallo Kip,

           

          Denke doch mal über Beziehungen nach…..

           

          Zu 1 :

           

          Zweites Tabellenauftreten von Projekte.

           

          ( Ich nehme an das das Stichwort in einem Globalen Feld steht und der Anwender es eingibt. )

           

          Beziehung zwischen Projekt und Projekt 2 Option (=) über das Feld Suchwert und Globales Feld.

           

           

          Zu 2 : Wenn ich dich richtig Verstanden habe

           

          Selbe Konstellation wie Oben nur in den Optionen der Beziehung

           

          Beziehung zwischen Projekt und Projekt 3 (=„Durchgestrichen“) = Ungleich

           

           

           

          Mit freundlichen Grüßen

          Norbert

          • 2. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
            kip

            Hallo Norbert,

             

            Beziehungen sind immer super - das merke ich immer wieder! (komme ja von Excel her ;-)

             

            Kurze Verständnisfrage: Welches Feld wäre "Feld Suchwert" bei einer N:M-Beziehung?

             

            Die Stichworte führe ich in einer separaten Tabelle, die ich für meine Wertelisten nutze (wegen der Möglichkeit, die Werte später auch noch mal umzubenennen). Die Stichworte (rot, gelb, grün, etc.) haben jeweils eine eigene ID. Die Zuweisung erfolgt über eine Zwischentabelle über ProjektID und StichwortID (wird im Layout auf Projekte mit einem Portal dargestellt, in dem alle zugewiesenen Stichworte angezeigt werden).

             

            kip

            • 3. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
              NorbertH

              Hallo Kip,

              UPS mein Fehler........

               

              nicht Feld Suchwert sondern Feld Stichwort....

               

               

              Mfg

               

              Norbert

              • 4. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                kip

                Hallo Norbert,

                 

                ich hab's leider noch nicht ganz verstanden - was bringt mit ein zweiten Auftreten der Projekt-Tabelle, wenn die Beziehungen zu den Stichworten in der Zwischentabelle stehen?

                 

                Vielleicht reden wir aber auch aneinander vorbei? Zur Sicherheit habe ich die Datenbank mal schnell nachgebaut. Vielleicht kannst Du Dir das hier einmal ansehen und mir an dem Beispiel zeigen, wie das mit den Beziehungen so geht? Gesucht sind die Projekte, die "gelb" als Stichwort haben, bzw. die es nicht haben ...

                 

                mit Gruß,

                kip

                 

                Die Datei liegt hier: https://community.filemaker.com/servlet/JiveServlet/downloadBody/7765-102-1-18463/Test.fmp12.zip

                • 5. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                  NorbertH

                  Hallo Kip,

                  schicke mir mal deine E-mail Adresse dann schicke ich dir die DB zurück...

                  • 6. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                    erolst

                    Wenn sich die Anzahl der Bezugsdatensätze „im Rahmen hält“, ist die einfachste und beste Lösung ein Portalfilter. Schau mal in die angehängte Datei.

                    • 7. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                      kip

                      Hallo erolst,

                       

                      auch Dir einen Dank für die Rückmeldung. Wie groß ist denn der "Rahmen" ;-) Ich habe hier ca. 3.000 Datensätze, die leicht auf 5.000 anwachsen könnten. Das funktioniert mit dem von Norbert und Dir geposteten Portalfilter zwar noch ganz gut, aber ich merke doch, dass es ein kleines wenig langsamer wird. Werde es mal mit Beziehungen versuchen.

                       

                      kip

                      • 8. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                        NorbertH

                        Hallo Kip,

                        Ich sehe nur den Weg über die Filterung der Portals oder per Script ein Marker zu setzten…

                         

                         

                        Über reine Beziehungen geht das nicht so wie du es haben Möchtest.

                         

                         

                        Mit freundlichen Grüßen

                        Norbert

                        • 9. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                          kip

                          Hallo Norbert,

                           

                          Danke für den Hinweis - das hat mir bestimmt eine Stunde späteres Probieren gespart ;-)

                           

                          Ich überlege gerade, ob ich die Datenbank nicht umbauen sollte (bin ja noch im Aufbau) und die Option nicht auch als 0/1-Feld in Projekte aufnehmen kann. Das würde die Struktur wahrscheinlich deutlich vereinfachen. Auf die Idee bin ich aber erst durch diese Denkschleife gekommen (nicht dass Du glaubst, Deine erstklassige Hilfe sei vergebens gewesen ;-)

                           

                          Damit hätte ich die Tabelle PROJEKTE nach wie vor mit STICHWORTE verknüpft, die eine Option jedoch nicht als Stichwort, sondern als Feld in PROJEKTE angelegt. Damit müssten die Portale doch mit einer Self-Join-Beziehung realisierbar sein, oder?

                           

                          kip

                          • 10. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                            erolst

                            NorbertH wrote:

                             

                            Über reine Beziehungen geht das nicht so wie du es haben Möchtest.

                             

                            Da liegt Norbert leider falsch; natürlich ist das auch über eine Beziehung möglich, wenngleich mal aus logischen Gründen ein wenig tricksen muss. Schau dir mal die angehängte Datei an.

                             

                            Hier ist noch Folgendes zu bedenken: Falls du in deiner Kreuztabelle nur IDs von Projekt und Stichwort speicherst, ohne dass diese Zuordnungen eigene Attribute besitzt (z. B. Priorität, Sortierordnung, Erstellungsdatum, Kommentar etc.), dann könntest du die Stichwort-IDs auch einfach in einem Feld in Projekte speichern. Nun könntest du Projekte auch direkt für die ausgewählte ID ansteuern (und bräuchtest für die nicht-Beziehung nicht mehr das Hilfskonstrukt aus meinem Beispiel).

                             

                            Aber ich glaube, dass du diese Idee in deinem letzten Absatz bereits vorweggenommen hast …

                            • 11. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                              NorbertH

                              Hallo erolst,

                              Auch du verwendest ein Script - Triger…….

                               

                               

                              Mit einer reinen Beziehung meinte ich ohne Script oder auch Script - Trigger sonder nur aus den Tabellen und den Tabellenauftreten……..

                               

                              Kip,

                              Wie erolst schon erwähnt wäre es eine Überlegung wert.

                              Du kannst dir ja deine Test-DB entsprechend Umbauen….

                               

                              Mit freundlichen Grüßen

                              Norbert

                              • 12. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                                erolst

                                Hallo Norbert,

                                NorbertH wrote:

                                 

                                Hallo erolst,

                                Auch du verwendest ein Script - Triger...

                                eigentlich eine Taste, keinen Trigger in dem Sinne, wie FileMaker den Begriff momentan definiert - wobei natürlich bei der Einführung von Script Triggern die bestehende Tastenfunktionalität streng genommen in einen BeiKlick-Trigger umbenannt und in das neue Rahmenwerk hätte integriert werden sollen. Wie dem auch sei ...

                                 

                                Die Taste ist nur nötig, damit der Benutzer interaktiv das gewüschte Stichwort wählen kann, deren ID dann in ein globales Abgleichsfeld geschrieben wird. Für die ursprünglichen Beschreibung von kip könnte man einfach den Wert '2' fixieren und gut ist. (So wie es ursprünglich auch in dem Portalfilter geschah, wobei man dort nicht einmal ein Feld benötigt, sondern den Wert einfach 'hardcoden' kann.)

                                 

                                Du siehst also, dass die Verwendung einer Taste nichts mit den Beziehungen zu tun hat, mit denen die ursprüngliche Anforderung umgesetzt wird, sondern nur der größeren Flexibilität bei der Nutzung dieser Beziehungen dient.

                                 

                                Gruß,

                                Oliver

                                • 13. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                                  NorbertH

                                  Hallo Oliver,

                                  HUT AB.

                                   

                                  Das hast du Super Gelöst…

                                   

                                  Ich Wusste nicht das man eine Liste() in Beziehungen verwenden kann,

                                  das macht das Leben doch etwas Einfacher…..

                                   

                                  Und Sorry, hatte nur so drüber Geschaut, da war ich mit meinem vorherigen Post zu Voreilig.

                                   

                                  Schönes WE

                                   

                                  Mit freundlichen Grüßen

                                  Norbert

                                  • 14. Re: Portalinhalte nach Werteliste anzeigen
                                    kip

                                    Hallo Oliver,

                                     

                                    ja, ich habe das jetzt ähnlich aufgebaut. Die Option ist als Feld in der Haupttabelle enthalten.

                                    Der Filter funktioniert über die Beziehung einwandfrei und schnell.

                                     

                                    Dazu aber eine ergänzende Frage: gibt es auch eine Möglichkeit, eine zweite Bedingung beim Filter aufzunehmen, mit der sich eine dynamische Suche realisieren lässt? Also z.B. ein Abgleich zwischen einem Suchfeld in der allgemeinen Start-Tabelle und einem anderen Feld in der Projekte-Tabelle? Ich hatte irgendwo mal was gesehen mit einem Hilfsfeld, das wie unten dargestellt aufgebaut wurde:

                                     

                                    M

                                    Ma

                                    Max

                                    Max M

                                    Max Mu

                                    etc.

                                     

                                    mit Gruß,

                                    kip

                                    1 2 Zurück Weiter