3 Antworten Neueste Antwort am Dec 14, 2016 8:33 AM von erolst

    Ersatzbeschriftung der Diagramm-Kategorien

    Tanner

      Hallo Leute,

       

      habe ein dringendes Problem:

      Ich wollte mein Kreisdiagramm mit den zugehörigen Kategorien beschriften. Bei Ansammlung von vielen Kategorien wird das Diagramm unleserlich

       

      Kreisdiagramm2.png

       

      Aus diesem Grund stellt sich bei mir gerade die Frage, wie ich die Kategorien abkürzen könnte? (Bsp.: Unentschuldigt : UE usw.).

      Kreisdiagramm.png

      Ich habe schon versucht, mit einer Formel im Feld "Kategoriebeschriftung" die Beschriftung zu ersetzen, aber es funktioniert nicht.

       

      Danke vorab und Grüße

       

      Tanner

        • 1. Re: Ersatzbeschriftung der Diagramm-Kategorien
          erolst

          Tanner wrote:

          Ich habe schon versucht, mit einer Formel im Feld "Kategoriebeschriftung" die Beschriftung zu ersetzen, aber es funktioniert nicht.

          Definiere die Formel in der Tabelle "Abwesenheiten" und referenziere dieses Feld für die Beschriftung.

          • 2. Re: Ersatzbeschriftung der Diagramm-Kategorien
            Tanner

            ähm, jaaa, also ich muß sagen: Ich habe Dich nicht verstanden.

             

            • ein Feld in der Tabelle "Abwesenheiten" ergänzen. (z.B. "CatName")
            • Formel: WENN( Abwesenheiten::Art = "Urlaub"; "U"; "")

             

            Ich kann ja nicht ein Feld für alle Kategorien verwenden, zumal in einem Diagramm ja alle Kategorien auftauchen können?

             

             

            Oder bin ich jetzt total auf dem falschen Dampfer?

            • 3. Re: Ersatzbeschriftung der Diagramm-Kategorien
              erolst

              Erstelle ein Formelfeld – hier z. B. einfach ZeichenLinks ( AbwesenheitsGrund ; 3 ) …

               

               

              Screen Shot 2016-12-14 at 17.04.32.png

               

              ... und wähle das Formelfeld as Labels aus:

               

              Screen Shot 2016-12-14 at 17.05.19.png

               

              Noch besser wäre es wahrscheinlich, die Gründe als eigene Tabelle zu definieren – so dass du auch die Abkürzung dort hinterlegen kannst, ohne komplizierte Formeln – und sie bei den Tageseinträgen als Fremdschlüssel anzugeben; über diesen kannst du dann sowohl die Lang- als auch die Kurzform verwenden.