AnsweredAssumed Answered

Lösung als Testversion anbieten

Question asked by Tanner on Jan 4, 2017
Latest reply on Jan 4, 2017 by Tanner

Folgende Situation:

 

Meine Lösung funktioniert in vollem Umfang nur, wenn man diese durch Eingabe eines Lizenzschlüssels, was ich mir selber bilde und eineindeutig ist, ordentlich aktiviert wird. Nun würde ich aber gerne eine Möglichkeit einbauen, dass man von vorneherein ohne Angabe ders Lizenz-Schlüssels die Lösung als "Testversion" verwenden darf.

Die Testversion könnte entweder eine zeitbefristete Lösung sein oder eine, bei der man nur eine bestimmte Anzahl an Datensätzen anlegen bzw. abspeichern darf.

 

Habe mir natürlich Gedanken gemacht aber irgendwie habe ich hier nicht die Zufriedenheit erlangt.

 

Eine Möglichkeit, die ich mir ausgedacht habe wäre beispielsweise, die Haupt-Tabelle (Layout mit Auftragsangaben) zu klonen und diese als eingeschränktes Layout zu verwenden, wenn dieser Schlüssel nicht eingegeben worden ist.

D.h. zum Start prüfe ich, ob meine Lösung aktiviert wurde. Wenn nicht, dann verwende ich das TestLayout. in diesem Layout muss ich dann halt überwachen, dass das Anlegen von mehr als 10 Datensätzen unterbunden wird.

(Da es eine FM Go Anwendung ist, habe ich das menübasierte Anlegen von neuen Datensätzen mithilfe der FM-Menü-Buttons unterbunden. Alles über eigene Buttons realisiert).

 

In diesem Fall muss man aber außerdem noch die Datensätze in das "richtige" Layout kopieren. Der Anwender soll ja, wenn er die Lizenz eingibt, die bisherigen Daten verwenden können/dürfen.

 

Es fehlt mir irgendwie der richtige Ansatz. Wie würdet ihr das machen?

Outcomes