2 Antworten Neueste Antwort am Jan 29, 2017 11:40 AM von develop@kapsdesign.de

    Druckerproblem mit Papierformat-Einstellungen bei runtime

    develop@kapsdesign.de

      Ich habe eine FileMaker-Runtime entwickelt mit der Prüfer die Prüfungsergebnisse in sehr umfangreichen Formularen ausdrucken können.

      Auf Grund der Komplexität habe ich das Drucker-Papierformat für diese Layouts so eingestellt, das kein Standardrand verwendet wird,

      der Rand wird durch die Gestaltung gesteuert. Das hat bis Version FileMaker 14 sehr gut funktioniert, weil FileMaker diese Einstellungen

      im Script gespeichert hat. Seit Version FileMaker 15 haben meine Prüfer-Kollegen Probleme, die von mir vorgenommenen Einstellungen

      sind nicht mehr da, der Ausdruck erfolgt mit dem jeweiligen Einstellungen des Druckers und damit nach rechts und unten versetzt.

       

      Kennt jemand das Problem und wie wurde es behoben?

      Hab ich irgendetwas nicht beachtet?

       

      Vielen Dank für die Antworten.

      Andreas

        • 1. Re: Druckerproblem mit Papierformat-Einstellungen bei runtime
          Benjamin Fehr

          der Rand wird durch die Gestaltung gesteuert.

          Da bin ich neugierig: Wie hast Du das bisher gelöst?

           

          Übliche Standards in Printlayouts ist, ein Randmass von 0px. (einige verwenden auch 1px.) zu setzen, und das Randmass dann durch die Platzierung der Textobjekte im Layout festzulegen.

          • 2. Re: Druckerproblem mit Papierformat-Einstellungen bei runtime
            develop@kapsdesign.de

            Ok. blöder Ausdruck, wenn man im Betriebssystem beim Drucker das Papierformat ohne Rand

            einstellt, gibt es beispielsweise bei Illustrator ein Fehlermeldung, weil das System ja nicht erkennen

            kann, dass der zu druckende Inhalt nicht bis an den Rand geht. Genau das meinte ich, ich fand es blöd

            das ganze Layout an den Rand zu bauen ( oder 1px Abstand ) nur weil die Standardeinstellung es so haben will.

            Wie gesagt bisher ging das und auf meinem System funktioniert es auch noch mit der 15er Version,

            leider ist das in der runtime weg. Ich muss also alle Layouts in die Ecke schieben.

            Trotzdem vielen Dank, wenn es auch nur eine Gegenfrage war, ich werde mir die 14er Version nochmal

            genau ansehen.